Auf dem Trainersymposium geht es hoch her

    

Heiß war es nicht nur in der Sporthalle Ost in Speyer und in der Wilfried-Dietrich-Halle in Schifferstadt, wo das diesjährige Trainersymposium des PfHV stattfand, sondern es ging teilweise auch hoch her. Da kam die von Martin Albertsen (Trainer des deutschen Meisters SG BBM Bietigheim) geforderte individuelle Abwehrarbeit „Du musst ins kalte Wasser gehen, komm offensiv raus!“ gerade richtig.

Dieses Mal stand das Thema im Zeichen des Frauenhandballs – in Vorausschau auf die kommende Weltmeisterschaft der Frauen im Dezember im eigenen Land, daher das Motto: Handball facettenreich: Frauenhandball im Fokus. Dafür konnte Organisator Klaus Bethäuser namhafte Referenten für die Fortbildung gewinnen und mit dem Länderspiel der weiblichen A-Jugend Deutschland gegen Kroatien in Speyer die Halle füllen. Die Kroaten zeigten sich höchst erstaunt über die große Zuschauerresonanz, in Speyer wollten etwa 800 Leute das Spiel sehen. Auch das Symposium wurde mit 102 Teilnehmern wieder sehr gut angenommen. Das fiel auch Heike Ahlgrimm, Trainerin des Aufsteigers HSG Bensheim-Auerbach in die erste Bundesliga, positiv auf. Sie hofft, dass die Trainer ein paar Übungen von ihrem Programm für ihr eigenes Training übernehmen können.

Einblicke in die Arbeit auf Bundesebene boten die A-Jugend Nationaltrainer von Deutschland und Kroatien. Auffällig war das ganze Wochenende durch der Unterschied in den Philosophien des Handballs – von der deutschen über die kroatische hin zur dänischen.

Komplettiert wurde das Programm durch zwei Einheiten Torwarttraining von Marco Stange (TBV Lemgo). Davon konnten die teilnehmenden Torhüterinnen nicht genug bekommen, stehen sie doch viel zu selten im Fokus des Trainings.

Am Ende konnte Bethäuser das Fazit ziehen, dass man mit diesem Symposium in die richtige Richtung laufe und es wieder „sensationell gut gelaufen“ sei.

Im Auftrag des Lehrwesens

Kathrin Keiner

Bilder: Martin Albertsen mit Demo-Mannschaft A-Jugend TSV Birkenau und HSG Bensheim-Auerbach; Symposiums-Teilnehmer


 

Zum Seitenanfang