C-Trainer-Ausbildung 2021

AUSBILDUNGSPROFIL

Die C-Trainer-Ausbildung ist eine qualifizierte Jugendtrainer-Ausbildung mit dem Schwerpunkt des Grundlagentrainings. Gleichzeitig ist sie zwingende Voraussetzung für weiterführende Lizenzausbildungen (B- / A- Trainerlizenz Handball).

Eine vorgeschaltete Teilnahme an der PfHV Jugendtrainer-Ausbildung ist aus hiesiger Sicht empfehlenswert.
 

AUSBILDUNGSORGANISATION

Die C-Trainer-Ausbildung (4 Werktage) besteht aus insgesamt 90 fachlichen Lerneinheiten.

Für die zwingende Teilnahme an der Sportartübergreifenden Basisqualifizierung (30 Lerneinheiten) des Sportbundes Pfalz sind weitere 3 Ausbildungstage (1 Werktag) notwendig.

Die Teilnahmeanmeldung beim Sportbund Pfalz erfolgt am ersten Ausbildungstag ausschließlich über den Verbandslehrwart.

 

C-Trainer-Ausbildung (OSTERFERIEN RLP Mo 29.03.2021 - Di 06.04.2021)
Tag Datum Ort Uhrzeit Uhrzeit LE Ausbildungsthemen Phase
von bis
Montag 05.04.2021 Haßloch 09:00 13:00 5 Lehrgangsadministration und -organisation Online
               
Montag 05.04.2021 Haßloch 14:00 18:00 5 Deutsche Ausbildungsphilosophie Online
               
Dienstag 06.04.2021 Haßloch 09:00 13:00 5 Koordination Präsenz
               
Dienstag 06.04.2021 Haßloch 14:00 18:00 5 Athletiktraining I Präsenz
               
Mittwoch 07.04.2021 Haßloch 09:00 13:00 5 Individuelles Abwehrspiel Präsenz
               
Mittwoch 07.04.2021 Haßloch 14:00 18:00 5 Individuelles Angriffstraining I Präsenz
               
Donnerstag 08.04.2021 Haßloch 09:00 13:00 5 Individuelles Angriffstraining II Präsenz
               
Donnerstag 08.04.2021 Haßloch 14:00 18:00 5 Torwarttraining Präsenz
               
Freitag 09.04.2021 Haßloch 09:00 13:00 5 Kollektivtaktik Abwehr Präsenz
               
Freitag 09.04.2021 Haßloch 14:00 18:00 5 Kooperatives Zusammenspiel Angriff I Präsenz
               
Samstag 10.04.2021 Haßloch 09:00 13:00 5 Kollektivtaktik Angriff I Präsenz
               
Samstag 10.04.2021 Haßloch 14:00 18:00 5 Gegenstoßtraining Präsenz
               
Samstag 17.04.2021 Haßloch 09:00 13:00 5 Kollektivtaktik Angriff II Präsenz
               
Samstag 17.04.2021 Haßloch 14:00 18:00 5 Regelkunde Präsenz
               
Sonntag 18.04.2021 Haßloch 09:00 13:00 5 Kooperatives Zusammenspiel Angriff II Präsenz
               
Sonntag 18.04.2021 Haßloch 14:00 18:00 5 Kooperatives Zusammenspiel Abwehr Präsenz
               
Sonntag 02.05.2021 Haßloch 09:00 13:00 5 Spielfestveranstaltung der Lehrgangsteilnehmer Präsenz
               
Sonntag 02.05.2021 Haßloch 14:00 18:00 5 Prüfungsvorbereitungen Präsenz
WEITERE TERMINE:
Mittwoch 19.05.2021 Haßloch 19:30 21:00   Prüfungen Schriftliche Klausur Präsenz
            Prüfungsdurchführung und Korrekturbewertung  
               
Sonntag 30.05.2021 - - -   Abgabetermin der schriftlichen Prüfungsunterlagen Online
            Schriftliche Ausarbeitung einer 90 Min Trainingseinheit  
               
Freitag 18.06.2021 Haßloch 17:00 21:30   Praktische Prüfungen mit Demoteam Präsenz
            Hauptteil der Trainingseinheit  
               
Samstag 19.06.2021 Haßloch 09:00 13:00   Praktische Prüfungen mit Demoteam Präsenz
            Hauptteil der Trainingseinheit  
               
Samstag 19.06.2021 Haßloch 14:00 18:00   Praktische Prüfungen mit Demoteam Präsenz
            Hauptteil der Trainingseinheit  

 

Es ist unbedingt darauf zu achten, dass alle Lehrgangstermine wahrgenommen werden, da andernfalls eine Prüfungsteilnahme individuell genehmigt werden muss.

  

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN

  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Mitgliedschaft in einem Verein, der dem DOSB angehört
  • ausreichend deutsche Sprachkenntnisse
  • fristgerechte Anmeldung über das Online-Anmeldeformular
  • fristgerechte Überweisung der Lehrgangsgebühren nach Erhalt der Rechnung
  • Nachweis von mindestens 2 Jahren Übungsleitererfahrung im Jugendbereich

Bis zur Prüfung:

Nachweis über einen Erste-Hilfe-Kurs von insgesamt 9 Stunden (nicht älter als 2 Jahre).

 

ANMELDUNG

Die verbindliche Anmeldung erfolgt über das Online-Anmeldeformular für die Aus- und Fortbildung und dem zeitnahen Zahlungseingang auf dem angegebenen Konto.

 

MELDESCHLUSS

Teilnehmermeldungen nach dem Meldeschluss sind nur in Ausnahmefällen nach vorheriger Einigung möglich!

  

Zuständiger Ansprechpartner:

Marcel René Trinks, Verbandslehrwart und Vizepräsident Lehrwesen PfHV,
 

Teilnehmerzahl:     25 Teilnehmer

Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet über die Zulassung zum Lehrgang.
 

LEHRGANGSGEBÜHREN

Mit der Anmeldung hat jeder Teilnehmer eine Gebühr in Höhe von 400,00 Euro auf das Konto des Pfälzer Handball Verbandes überweisen
Die Rechnung wird nach Ablauf der Anmeldefrist per E-mail zugeschickt.

 

Prüfungsgebühr:

Gebühr für Erstprüfung:            25 Euro
Gebühr bei Nachprüfung:         50 Euro

 

Aufgrund der Hygieneauflagen wird voraussichtlich eine Selbstverpflegung an den Lehrgangstagen notwendig sein. Zahlreiche Angebote im näheren Umfeld sind fußläufig erreichbar.
Die Lehrgangsunterlagen, sowie der lizensierte Zugang auf die DHB Rahmentrainingskonzeption (RTK) sind in den Lehrgangsgebühren berücksichtigt und werden zu Beginn der Ausbildung

bereitgestellt.

Für das Nichtantreten des Lehrgangs muss ein Unkostenbetrag in Höhe von 200 Euro einbehalten werden.
Sollte der Lehrgang vorzeitig abgebrochen werden, so verfällt die bereits gezahlte Gebühr in gesamter Höhe.

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine Eingangsbestätigung.
Erfolgt keine schriftliche Absage, so ist man als Lehrgangsteilnehmer zugelassen.

Banner_Erima
Pfalzgas
Holzbau Hartmann

Main Menu

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.