Lizenzen

Alle Übungsleiter / C-Trainer Handball / B-Trainer Handball,

deren Lizenz bis zum 31.12.2021 abläuft, sollten sich unbedingt selbstständig um eine Lizenzverlängerung bemühen!
 

Zur Verlängerung einer Lizenz ist der Besuch von mindestens 15 LE nachzuweisen und eine Kopie des Verhaltenskodex ist beizufügen.

Von diesen 15 LE können bis zu maximal 5 LE durch Teilnahme an einer "anerkannten" ONLINE Fortbildung nachgewiesen werden.

Da es sich hierbei um eine handballspezifische Fachlizenz handelt, müssen mindestens 8/15 LE dem Fachbereich Handball zugeordnet werden können.

Die Teilnahme bei Veranstaltungen anderer Landesverbände kann nach vorheriger Zustimmung und Überprüfung anerkannt werden.

Alternativ können auch fachübergreifende Fortbildungsveranstaltungen, z.B. beim Sportbund Pfalz besucht werden.

 

ALLGEMEIN:

Wird eine Lizenz innerhalb der zweijährigen Ruhezeit nicht verlängert, kann sie nur wieder aktiviert werden, wenn der Lizenzinhaber an mindestens 40 LE 

(bisher 30 LE) für die entsprechende Lizenz teilgenommen hat. Zudem ist der Nachweis des Ehrenkodex zwingend erforderlich.

Banner_Erima
Pfalzgas
Holzbau Hartmann

Main Menu

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.